Projects

 

Community Medien und Europapolitik: Workshop und Podiumsdiskussion

12.-14. März 2008, Halle (Saale)


Veranstalter: medien ost e.V., mit Unterstützung von: Staatskanzlei Sachsen-Anhalt, Aktion Mensch (dieGesellschafter.de)


Schedule CM Europa als PDF download

Der medien ost e.V. lädt ein zu einem Austausch über den europapolitischen Status von Community Media, der vom 12.-14. März in Halle stattfinden wird. Angesichts des aktuell großen Interesses im Europäischen Parlament und im Europarat an zugangsoffenen nichtkommerziellen Rundfunkmedien diskutieren Politikerinnen und Politiker, Vertretinnen und Vertreter von Communiy Media-Verbänden, europäischen, nationalen und regionalen Organisationen mit interessierten Bürgerinnen und Bürgern über Leistungen und Perspektiven des dritten Sektors des Mediensystems in der Bundesrepublik Deutschland und in Europa insgesamt. Workshopsprache ist Englisch, die Podiumsveranstaltung ist deutschsprachig.
weiterlesen...



Community Media and European Policy: Workshop und Panel Discussion

März 12-14, 2008, Halle (Saale), Radio CORAX/Mitteldeutsches Multimediazentrum (Mansfelder Straße 56)


Organized by: medien ost e.V.
Supported by: Staatskanzlei Sachsen-Anhalt, Aktion Mensch (dieGesellschafter.de), Medienanstalt Sachen-Anhalt, Mitteldeutsches Multimedia Zentrum GmbH, Radio CORAX, Community Media Forum Europe (CMFE)


Schedule CM Europa as PDF download

The medien ost e.V. invites to an international workshop aiming at networking and exchange on the status of Community Media (CM) in the European Political Sphere. The workshop will be held from March 12-14, 2009, in Halle. Knowing about the growing interests in non-commercial broadcasting media offering open access noticeable in the European Parliament or in the Council of Europe politicians, representatives of CM and European, national and regional organizations will discuss the potential and the perspectives of the third media sector in Germany as well as in Europe as a whole. The workshop will be in English, the panel discussion will be in German.
read more...


Radioausbildung international

Radiokampagne zum Thema Jugend-Musik-Kultur

Anfang Februar startete in Trägerschaft des Vereins medien ost e.V. ein Kooperationsprojekt mit Radio CORAX in Halle - www.radiocorax.de - und Radio Akropolis in Prag - www.radioakropolis.cz. Durch lokale Redaktionen beider Projektpartner werden Portraits von Jugendmusikveranstaltern erarbeitet und Kriterien für die Evaluierung von Angeboten im Bereich Jugendmusikkultur in urbanen Räumen erarbeitet. Untersucht werden einerseits Prag und andererseits Halle/Leipzig. Die Redakteurinnen und Redakteure sind zugleich auch Betroffene, die - teils als Publikum, teils als Macherinnen und Macher - das Verhältnis von Angebot und Nachfrage unter Aspekten wie Mitbestimmung und Selbstorganisation; Massenkultur und Subkulturen; Produktion, Warenförmigkeit und Konsum oder auch (Live-) Musik und Politik diskutieren werden. Die entstehenden Beiträge werden in der jeweils anderen Sprache nachproduziert und werden - ebenso wie die zweisprachige Abschlusssendung - in beiden Ländern ausgestrahlt. Die Projektpartner nutzen über ihre eigenen Radios hinaus die Möglichkeiten der Programmkooperation mit anderen Hörfunkanbietern in den jeweiligen Ländern.
Das Projekt wird gefördert im Rahmen des Programms Jugend für EUROPA - www.jugendfuereuropa.de.


Internationales Radioausbildungsprojekt

In Trägerschaft des Vereins medien ost e.V. startete bei Radio CORAX im September 2004 ein internationales Radioausbildungsprojekt, gefördert im Rahmen des Bildungsprogramms Leonardo da Vinci. Für die Schulung von All-Round Radiobroadcastern soll ein Pilotmodell getestet werden. TeilnehmerInnen sind zunächst Studierende und Arbeitslose aus Slowenien. Projektpartner sind neben Radio CORAX die Ecole Superiore de Journalisme de Lille, der Employment Service of the Republic of Slovenia, die faculty of Journalism, Slovenia, und Radio Agora, Österreich.

Europäisches Pilotmodell für die praktische Ausbildung zum All-Round Broadcaster


European Pilot Model for Practical Training for an All-Round Broadcaster

Purpose
The main purpose of the planned pilot project is the creation of a European Pilot Model for Practical Training for an All-Round Broadcaster who would have all the required know-how and skills to independently perform diverse radio activities: text production, announcing, choosing musical outfit, adding sound effects, editing, postproduction, planning and preparation of the programme schedule, etc.



     

 


13PIXEL.DE